Mittlerweile bietet das Internet eine ungreifbare Menge an Daten und Informationen. Dabei spielt es keine Rolle ob wir schnell etwas wissen oder einen Artikel kaufen möchten, im Internet findet man immer das passende Angebot. Den Überblick bei diesen Massen kann man kaum behalten. Täglich strömen zu den bereits vorhandenen Massen Millionen an Fotos und tausende Stunden an Videomaterial hinzu.

Dadurch wird es für Unternehmen besonders schwer in diesen Weiten gefunden zu werden und für potenzielle Kunden sichtbar zu bleiben. Profitabel und erfolgreich wird man am Ende nur, wenn man bei den Suchergebnissen ganz oben erscheint, da niemand Lust hat sich lange durch Tausende Suchergebnisse zu schlagen. Die Lösung für Sie bietet eine professionelle SEO. Was das im Detail bedeutet und wie Ihnen eine gute SEO helfen kann erfahren Sie im Folgenden.

Was ist SEO eigentlich?

Das Kürzel SEO steht für die englische Bezeichnung search engine optimization. Ins Deutsche übersetzt heißt dies dann Suchmaschinenoptimierung und bedeutet, dass Ihre Webseite so optimiert wird, dass Inhalte schnell und einfach bei einer Suche im Internet gefunden werden können.

Wie funktioniert SEO?

Eine SEO hat immer das Ziel möglichst viel Traffic zu generieren, also potenzielle Kunden auf eine Webseite zu führen. Denn nur wenn die Interessenten da draußen von Ihnen und Ihrem Mehrwert wissen, können sie zu Kunden werden und Ihren Umsatz steigern.

Die SEO ist vergleichbar mit einem Motor. Sie besteht in der Regel aus vielerlei Funktionen, die nur im Zusammenspiel zum Erfolg führen. Eine hohe Relevanz für den Algorithmus erfolgt dabei nur aus einer guten und professionellen SEO. Dabei werden Ihre Inhalte so bearbeitet und optimiert, dass sie in den Suchmaschinen weit oben angezeigt werden. Dies erfolgt durch einen bestimmten Aufbau der Texte oder gut gewählte Keywords. Eine professionelle SEO auf die Beine zu stellen ist für Laien quasi unmöglich. Daher wird dieser Part mittweilerweile von externen Dienstleistern übernommen. Weit verbreitet ist dieses Model besonders in Großstädten wie Hamburg, Berlin oder Köln. Da in diesen Städten immer mehr Anbieter auf den Markt kommen, ist es dabei gar nicht so einfach eine passende SEO-Agentur für sich zu finden. Daher sollten Sie immer auf die Referenzen der SEO-Agentur achten!

Welche Vorteile bietet eine gute SEO?

Wie bereits erwähnt ist eine SEO-Agentur im Zeitalter der Digitalisierung unverzichtbar. Die Vielfalt der Angebote und Konkurrenten nimmt ständig zu. Mithilfe einer guten SEO und einer konstanten Fortsetzung bietet sich Ihnen die besten Chancen langfristig profitabel und erfolgreich zu arbeiten.

Daher sollte eine erfolgreiche SEO nicht als einmaliges Projekt, sondern als fester Bestandteil Ihres Unternehmens gesehen werden. Das Internet verändert sich in einem enorm hohen Tempo, wenn Sie dabei nicht aufpassen laufen Sie dabei Gefahr bei den Suchergebnissen ganz weit nach hinten zu rutschen. Dies kann gravierende Folgen bei Ihren Umsatzzahlen hinterlassen. Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen und suchen Sie sich eine professionelle SEO-Agentur, die Ihnen dabei Hilf, sich für die Zukunft und die weiter fortschreitende Digitalisierung zu wappnen.

Wie funktioniert SEO für Onlineshops?

Um langfristig Aufmerksamkeit für Ihre Produkte zu erzielen bedarf es einer guten SEO.

SEO-Onpage-Optimierungen für Onlineshops

  1. Meta-Titel

Hierbei erscheint der Titel in den Suchergebnissen als Link, der zur Webseite führt. Je attraktiver der Titel desto mehr Klicks. Mit maximal 60 Zeichen wird auf den Punkt gebracht auf potenzielle Kunden auf Ihrer Webseite finden

  1. Meta-Beschreibung

Die Meta-Beschreibung ist der Text, der in den Suchergebnissen angezeigt wird. Sie ist neben dem Meta-Titel entscheidend, ob der Link geklickt wird oder nicht. In ca. 160 Zeichen sollte der Inhalt zusammengefasst werden. Im Text sollte Sie das Produkt näher beschreiben und Besonderheiten erwähnen.

  1. URL

Auch die URL sollte möglichst kurz und präzise sein. Besucher sollten an der URL ablesen können welcher Inhalt Sie erwartet.

  1. Bilder

Hierbei ist es wichtig zu beachten die Bilder nach der Größe hochzuladen, um die die Ladezeiten zu verkürzen.

  1. Keywords

Setzten Sie die Keywords strategisch ein wie zu Beispiel in der Überschrift, in Zwischenüberschriften, in den Meta-Texten oder in der URL

SEO ist ein Prozess, der einige Monate in Anspruch nehmen kann. Durch strategische Umsetzung der SEO-Maßnahmen erhöhen Sie Ihre Chance bald ganz oben bei den Suchmaschinen zu landen.

Author

Schreibe einen Kommentar